Amazon Echo mit Display könnte schon im Mai vorgestellt werden

Der Amazon Echo und der Echo sind ein alter Hut, die große Amazon-Überraschung war neulich die Echo Look. Eine Kamera, die euch auf Zuruf fotografiert und Styling-Tipps geben soll. Hat viele ratlos zurückgelassen, wird aber sicherlich einen Markt dafür geben. Wie ich sagte: Wäre als Smart Home-Cam vielleicht einen Blick wert, ansonsten würde ich so etwas nicht benötigen.

Aber Amazon hat natürlich auch andere Eisen im Feuer, so wird beispielsweise ein Amazon Echo mit Display getestet. Nun gibt es konkretere Aussagen, denn angeblich könnte Amazon dieses Gerät – zumindest in den USA – bereits im Mai an den Start bringen.

Dies berichtet das US-Magazin Cnet, Amazon hat logischerweise keine Stellungnahme dazu abgegeben. Dieser Echo (Codename Knight) könnte dabei einen Mix aus Tablet und Echo darstellen. Wie der Echo soll man hauptsächlich mit der Stimme mit dem Gerät interagieren. Allerdings könnte man, sofern man möchte, Inhalte auch auf dem Display anzeigen lassen. Denkt an den Wetterbericht oder Informationen, die man durch Alexa auch auf dem Fire TV mittlerweile anschauen kann – alternativ könnte das Einkaufen visuell besser von der Hand gehen.

Bin gespannt, wie Amazon das Ganze realisiert. Wenn das Display groß genug ist – dann könnte man nicht nur Informationen abbilden, sondern vielleicht auch Serien und Filme aus dem Angebot von Amazon anschauen. Abwarten, was das wird. Muss nicht alles ein Hit werden, siehe Amazon Fire Phone.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Finde ich toll, dem Echo fehlt einfach ein Display, auf dem das Wetter, Rezepte oder Informationen angezeigt werden können. Toll wäre vor allem eine Möglichkeit zur Wandbefestigung.

  2. Hab dazu ne ernste Frage: was kann dieser Echo eigentlich genau? Was ich so mitbekomme ist das: wie ist das Wetter… mach Musik… Leg was in den Einkaufskorb… aus meiner momentanen Sicht erscheint das jetzt alles nicht wirklich hilfreich.

  3. Hallo Roland,
    es ist glaube ich einfach zur beantworten was Alexa nicht kann.
    Bei mir schaltet Alexa die komplette Beleuchtung (eq3 / HUE / SONOFF), Heizkörper und den Fernseher (Harmony). Du kannst Alexa mit IFTTT vernetzen und so weiter….

  4. @Roland: Die von dir genannten Beispiele gehöre durchaus noch zu den hilfreichsten. Die Frage nach dem Wetter stelle ich Alexa jeden Morgen, und als Musikplayer kommt Alexa bei mir täglich mehrfach zum Einsatz. Einfach im Vorbeigehen, im wahrsten Sinne des Wortes. Und das ist deutlich komfortabler, als erst nach dem Smartphone greifen zu müssen. Die weiteren Möglichkeiten der Steuerung diverser Geräte kommen noch hinzu, was bei mir allerdings im Moment noch nicht wirklich zum Einsatz kommt, weil ich den gesamten Bereich der Hausautomatisierung generell noch viel zu teuer finde.

    Sicher, im Grunde braucht das alles kein Mensch, aber meist sind es doch genau diese Dinge, die das Leben angenehm machen.

  5. Martin Schlatter says:

    wenn das display rund ist wie eine litfasssäule, dann wird es ein hit.
    ein tablet mit spracheingabe braucht keiner, das gibt es schon lange.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.