AirDropper: Dateien in die Dropbox mailen lassen

Vor einiger Zeit habe ich euch zwei Dienste vorgestellt (Sendt to Dropbox & Habilis), mit denen ihr selbst Dateien in eure heimische Dropbox mailen könnt. Nun könnt ihr euch von wildfremden Leuten auch Daten in eure Dropbox schicken lassen. Möglich machts der Dienst AirDropper, der mittels Dropbox-Authentifikation (wie Send to Dropbox auch) einen Einmal-Link für den Empfänger erzeugt. Über diesen könne dann Dateien hochgeladen werden.

Etwas lahm finde ich die Beschränkung auf einen Aufruf und eine Datei. Wer allerdings von irgend jemandem ein ZIP-Paket bekommen möchte, der kann AirDropper gut nutzen. Ansonsten: ausbaufähig. (via thenextweb)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Büchen off-topic, aber Du weisst ja, wie techbehindert ich bin: seitdem ich nämlich heute morgen Dropbox auf meinem Mac installiert hab, kireger ich jetzt bei jeder Aktion eine Statusmeldung oben rechts („Download beendet“, „LastFM scrobblet PiPaPo“). DAS NERVT! wie krieg ich das wieder aus, Alter?!

    Ansonsten ist Dropbox ein ziemlich geiler Shice. Ach so, und kennst Du die streamtome-App für’s iPad. Hat mir René vorhin erzählt, suuuper!

  2. Geh mal in deine Systemeinstellungen von Growl. Haste bestimmt mit installiert 😉

  3. Das war’s, Alter! Danke!
    (wie macht der das bloß! :))

  4. Da wart ich lieber bis da wat von Dropbox kommt — meine Truecrypt-JPGs send ich nur per dropbox aufe dropbox ;D

    hmmm — ich glaub nich dass ich hier Schleichwerbung zu meiner Dropbox gallery machen darf, oder? 🙂

  5. Danke für den Tipp mit Habilis, gleich ausprobiert und für nützlich empfunden. via Smartphone schnell mal die Fotos nach Hause schicken, das hat was : )

  6. In dem Zusammenhang ist auch http://www.pixelpipe.com erwähnenswert. Für mich ein Universalwerkzeug. Kann auch Dropbox. Ebenfalls Mailupload. Und ideal fürs Smartphone.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.