Anzeige

Acht Dinge

Tim und Nadine wollen acht Dinge von mir wissen. Acht Dinge, die niemand von mir weiss. Acht Dinge, die bald Google über mich weiss. Ist jemand der einen Blogstock wirft blöder als der, der antwortet? Ich bin zumindest blöd – denn ich antworte. Hab ja nichts vorm Schäuble zu verbergen =)

Hier also acht Dinge, die niemand über mich weiss (die meisten jedenfalls nicht):

1. Ich habe damals Musik vom C64 auf Kassette aufgenommen – um diese in meinem Walkman zu hören. Maniac Manson war der Hammer.

2. Ich unterhalte mich oft mit Gott – so innerlich halt.

3. Ich bin Menschenhasser.

4. Meine anhaltene „Abnehmflaute“ macht mich hass-ig.

5. Meine Oma war der prägende Mensch in meinem Leben.

6. Ich war mal kurz im Handballverein, hab aber aufgehört, weil im Training nur Fussball gespielt wurde. Ich habe ca. 5 Minuten gespielt – im Ligaspiel – bevor ich wieder ausgewechselt wurde. Da muss ich so zehn oder elf gewesen sein. Wozu im Handballverein – Fussball habe ich ja eh gespielt.

7. Nadines Familie ist meine Familie – ausschliesslich (bis auf meine Patentante).

8. Ich bin ein unverbesserlicher Tagträumer, der sich stundenlang damit beschäftigen kann, sich auszumalen, was man mit einem Lottogewinn machen könne.

Tja, es gibt wahrscheinlich 1.000.000 uninteressante Sachen über mich zu erfahren, doch was ist mit DIR? Nimm dir ruhig den Stock – und lasse es uns wissen…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. 2. Ich unterhalte mich oft mit Gott – so innerlich halt.

    Sehr löblich! Weitermachen! Punkt Nr. 8 kenne ich übrigens auch ganz gut! 😀

  2. und ich werde mehr und mehr zum menschenhasser, was mich selbst etwas erschreckt. aber täglich gehen mir so viele wildfremde leute mit irgendwelchen ignoranten oder dämlichen dingen auf die nerven…

  3. Die menschliche Dummheit ist eben unendlich – und teilweise nehme ich mich nicht einmal davon aus =)

  4. wenn ich mir beschreibung oben durchlese… dann bin ich wohl auch ein menschenhasser…
    und das mit punkt 8. … hachja… *träum* das kann ich auch gut

  5. ich fand’s besonders schön über dieses stöckchen auch mal was über dich zu erfahren lieber cashy, freu mich schon, wenn wir alle mal wieder aufeinandertreffen zu quatschen und bierchen trinken, damit man sich auch mal so ein bisschen wat kennenlernen kann, woll?!

  6. Och, beim Bierchen bin ich ja immer anders und quatsche ungerne über mich. Ich höre lieber zu. Und gebt mir keinen Wodka…. 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.