1669 Suchergebnisse

Für die Suche "open source".
7

Cryptomator 2.0 für iOS: Open Source und Beta-Release

Die Verschlüsselungsapp Cryptomator für iOS, die Cloud-Daten vor unberechtigtem Datenzugriff schützt, wurde von Grund auf neu geschrieben und ist nun vollständig in die Dateien-App von iOS integriert. Mit der neuen App in Version 2.0 erfülle man damit einen der größten...

9

Screenity: Screenrecorder (Open Source) mit Annotationswerkzeugen

Solltet ihr aus irgendeinem Grunde mal Menschen etwas zeigen wollen, was ihr so am Computer macht, beispielsweise, um zu demonstrieren, wie eine App funktioniert, dann könnt ihr dies mit einem Screencast machen. Da gibt es zahlreiche Anwendungen für – und...

37

AirMessage: Dienst wird Open Source, bekommt Web-Version und mehr

Vor Kurzem hatten wir euch den Dienst AirMessage vorgestellt, mit dem ihr iMessage auch unter Android verwenden könnt – das Ganze setzt allerdings (auch weiterhin) einen Mac als Server voraus, grenzt also den Nutzerkreis dennoch ein. Das Team hinter dem...

81

Threema wird Open Source

Ich drücke schwer die Daumen, dass das Projekt dadurch mehr an Fahrt gewinnt. Der Messenger Threema wird Open Source, so die Entwickler in einer Pressemeldung. Nach einer intensiven Aufbauphase legt Threema mit dem Einstieg der deutsch-schweizerischen Investmentgesellschaft Afinum Management AG...

1

Have I Been Pwned ist ab sofort Open Source

Have I Been Pwned, oder auch HIBP, ist einer der Dienste, der jedem von euch, der auch nur ein wenig Wert darauf legt, wie sicher seine Daten im Netz hinterlegt sind, bekannt sein sollte oder ihn auch bereits genutzt hat....

ProtonMail: Android-App nun Open Source

Die Android-App von ProtonMail schließt sich sämtlichen anderen Anwendungen des Unternehmens an und ist nun Open Source. Somit stehen ab sofort alle ProtonMail-Anwendungen quelloffen zur Verfügung. Aus Transparenz-Zwecken schließt sich nun auch die Android-App der Open-Source-Apps von ProtonMail an –...

Sandboxie ist nun Open Source

Bereits 2008 habe ich hier im Blog eine Software empfohlen: Sandboxie. Eine Software, die von euch definierte Installationen von anderen Programmen in einer Sandbox, abgekapselt vom Wirts-System ausführt und verwaltet. So kann man ohne virtuelle Maschine Software installieren und sicherstellen,...

Ses: Sonos-Controller für macOS (Open Source)

Ich lasse es mal hier, vielleicht kann jemand die App gebrauchen. Ses ist Open Source und ein minimalistischer Controller für euer Sonos-System. Läuft nur in der macOS-Menübar und erlaubt recht wenig, aber unter Umständen reicht es ja. Man kann in...

FairEmail: Kostenloser E-Mail-Client für Android (Open Source)

Mail-Clients sind bei vielen ein Thema, auf jeder Plattform. Die E-Mail gibt es immer noch und hoffentlich noch sehr lange. Schaut man sich bei Android um, so wird man unschwer erkennen können: zu den beliebtesten Clients gehört Gmail und Microsoft...

Android Open Source Project: Code kann ab sofort durchsucht werden

Entwickelt ihr selbst ein bisschen für Android beziehungsweise das Android Open Source Project? Sollte ihr die Frage bejahen können oder generell ab und an Interesse an Code-Schnipseln haben, die in Android verwendet werden, dann kennt ihr sicher das Problem, dass...

Collabora wäre gerne eine Open Source Office-App für iOS

Habt ihr schon einmal von Collabora gehört? Schon seit 2018 wird an einer iOS-Version von Libre Office (das kennt wohl jeder, der nicht erst seit gestern einen PC hat) für iOS gebastelt. Daraus entstand dann innerhalb des letzten Jahres Collabora...

Lesezeichen synchronisieren: Syncmarx ist ab sofort Open Source

Am ersten Mai des vergangenen Jahres wurde der Dienst Xmarks offiziell eingestellt. Jener hat Lesezeichen zwischen verschiedenen Browser-Installationen synchronisiert – noch lange, bevor dies die Hersteller als Funktion in ihre Lösungen eingebaut haben. Doch es gab Alternativen, wenn man nicht auf...