Youarelistening (UAL2) als Android-App, Polizeifunk- und Ambient-Mashup

29. Dezember 2013 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von:

Es gibt Tools und Dienste, die muten erst einmal arg komisch an. Youarelistening.to – auch bekannt als UAL2 – darf man definitiv zu diesen Diensten zählen. Youarelistening.to macht einige US-Städte „hörbar“. Hierfür nutzt man frei zugänglichen Polizeifunk aus den USA und Ambient-Sounds, die man von Soundcloud abzieht. Beide Tonspuren laufen parallel und ergeben ein surreales Mashup aus Ambient-Sounds und dem Polizeifunk.

ual2

Beides zusammen wirkt in der Tat so, als gehöre es zusammen und das ist eine Mischung, die man gut einfach nebenbei laufen lassen kann. Ich persönlich kann nicht so gut bei Stille arbeiten, aber auch normale Musik liegt mir meistens nicht so, die finde ich ablenkend. Stattdessen greife ich eher zu Trance, Soundtracks oder den besagten Ambient-Sounds, da auch ein weißes Rauschen nichts für mich ist.

Hört sich albern an, solltet ihr aber vielleicht mal ausprobieren, wenn ihr mal schreibt oder andere Dinge am Rechner erledigt. Youarelistening.to war einmal Kickstarter-Projekt, um mobile Apps zu realisieren, scheiterte dann aber. Great Bytes Software entwickelte aus diesem Grunde einen schlanken Client für Android, der die Funktion auch bietet. Wer eh zuhause arbeitet, der kann drauf verzichten, aber vielleicht will ja jemand den Spaß auch mobil nutzen.

Player for UAL2
Player for UAL2
Preis: Kostenlos
  • Player for UAL2 Screenshot
  • Player for UAL2 Screenshot
  • Player for UAL2 Screenshot
  • Player for UAL2 Screenshot
  • Player for UAL2 Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.