Wunderlist wird in Outlook eingebaut

18. Februar 2016 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

artikel_wunderlistIch habe hier im Blog schon häufig über das ToDo-Tool Wunderlist berichtet, gefühlt ist es das Tool zum Erledigen von Aufgaben, welches ich am längsten einsetze. Ich testete neulich TickTick und hatte da auch einiges mit Wunderlist vergleichen müssen. Dennoch: man muss knallhart festhalten, dass die Zukunft von Wunderlist ungewiss ist – bekanntlich hat Microsoft den Dienst aufgekauft und die hatten ja nun mal auch den Kalender Sunrise Calendar gekauft und eingestellt. Stattdessen flossen die Kalenderfunktionen in Outlook ein.

Bildschirmfoto 2016-02-18 um 09.45.20

So nun auch bei Wunderlist. Microsoft ließ verlauten, dass  Wunderlist nun ein fester Bestandteil von Microsoft Outlook ist. Das Add-in ist für alle Abonnenten von Office 365 über den Office Store verfügbar. Für Nutzer des Webmail-Services Outlook.com wird Microsoft in Kürze eine neue Version ausrollen, die dann bereits von Haus aus mit dem Wunderlist-Button ausgestattet ist. Wunderlist macht so die E-Mail direkt zur Aufgabe, was ungeheuer praktisch ist, bislang konnte man E-Mails ja nur an seine Wunderlist senden oder weiterleiten.

Bildschirmfoto 2016-02-18 um 09.45.39

Mit Wunderlist ist es künftig auch möglich, die Listen mit Aufgaben in Teams zu teilen, etwa um die Teamarbeit zu organisieren oder Aufgaben im Urlaubsfall an Kollegen zu übertragen. Das funktioniert laut Microsoft ganz einfach: In einer neuen E-Mail öffnet ein Klick auf den Wunderlist-Button die Aufgabenlisten. Diese lässt sich dann über „Share List“ per Mail versenden. Empfänger der Mail klicken auf Liste ansehen und können direkt in der Liste arbeiten. Naja – einfach mal schauen, wie es bei Wunderlist weitergeht. Todoist ist damals bei uns im Team durchgefallen, man munkelt aber, dass da ein ganz großer Relaunch direkt vor der Tür steht.

(via wunderlist blog)
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21757 Artikel geschrieben.