WhatsApp für Android, iOS, Windows Phone und Web erhält Teilen beliebiger Dateien

22. Juni 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt Neuigkeiten von WhatsApp. Verteilt wird eine neue Funktion, die wieder einmal eine kleine Erweiterung der Möglichkeiten darstellt, was man mit dem Messenger so alles anstellen kann. Seit längerer Zeit kann man via WhatsApp schon Dokumente verschicken, über diverse Tricks auch andere Dateitypen. Mit den diversen Tricks ist nun Schluss, WhatsApp beginnt gerade mit dem Freischalten des Dateiversands. Das bedeutet nicht nur, dass man beliebige Dateien verschicken kann, sondern auch Bilder und Videos unkomprimiert übermitteln kann.

Laut WABetaInfo schaltet WhatsApp die Nutzer sehr langsam für die Funktion frei, ich kann sie bisher bei mir auch noch nicht sehen. Einen Haken gibt es dennoch, die maximale Dateigröße ist beschränkt. 100 MB sind es bei Android, 128 MB unter iOS und 64 MB mit WhatsApp Web. Eine Funktion, auf die Ihr gewartet habt? Ist sie bei Euch schon aktiv?


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9083 Artikel geschrieben.