Was macht eigentlich…

12. Oktober 2005 Kategorie: Privates, geschrieben von:

Albert One? Tja, wer kennt ihn noch? Wusste ich es doch. Keiner. Albert One ist der Grund, warum ich mir heute eine neue CD gekauft habe.

Kleiner Hinweis noch:

I see your face amongst the shadows
Won’t you consider my love (for your love)
Don’t fight, I’m just around the corner
You know it’s all for you love (for your love)
(Sweet love)

Albert One – Italo Musik Star der 80er, den ich schon als kleiner Bengel gern geh?rt habe. 1986 kam sein gr?sster Hit – For your Love. Und eben dieser lief in unserer CD Abteilung. Musste ich mir gleich mit nem anderen Arbeitskollegen die CD kaufen. Ha, Restbestand: Italo Hits der 80er f?r 1,40 Euro.

Zur?ck zu Albert One – Musik aus den 80ern, zu der ich gerne abgegangen w?re – leider erst 1977 geboren zogen die 80er haarscharf an mir vorbei. Hab mal irgendwie ein Livevideo von Albert bei einem Auftritt in ner Disco gesehen. Geil – das war noch einer, der singen konnte und trotzdem es auch h?sslich geschafft hat:

Man beachte diese geile Weste. Porno sag ich da nur…

Nach Feierabend gleich die CD ins Autoradio geworfen. Hat mich gezwungen wieder viel zu schnell nach Hause zu fahren…

Anyway, was macht eigentlich Nana und Konsorten? W?re auch mal witzig die mal wieder zu sehen.
Hier fehlen definitiv Discos oder Locations, in denen ehemalige Stars auftretetn und ich mich wieder wie ein Teenager f?hlen kann. Mal wieder richtig die Sch?deldecke wegsaufen und Resteficken inklusive. Das h?tte mal wieder was ;).

In diesem Sinne:

For your love I will try my hardest
Take me up to the golden sun
Our love is so strong when you’re near
We are one of a kind
And I’ll find a way

Erinnerung an mich f?r Silvester:
Ich muss dieses Lied mal karaoketechnisch singen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25461 Artikel geschrieben.