Waipu.tv: Apps für Fire TV Stick und Apple TV kommen, ebenso 4K-Inhalte

3. Oktober 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

waipuWaipu.tv startete letzte Woche einen Streamingdienst, ähnlich wie er von Magine TV oder Zattoo angeboten wird. Das Angebot ist noch jung und so ist auch die Unterstützung von Geräten noch sehr überschaubar. In der Tat sieht es so aus, dass man den Weg auf den großen Bildschirm nur über einen Chromecast realisieren kann. Alternativ muss man sich alles auf dem Smartphone anschauen. Das ändert sich aber, denn der plauderfreudige Twitter-Account von Waipu.tv stellt bereits einige Neuerungen in Aussicht. So soll es bald Unterstützung für den Amazon Fire TV Stick geben (fast fertig) und auch eine App für den Apple TV sei in der Mache. Außerdem sollen HD-Inhalte schnellstmöglich aufgestockt werden und sogar 4K-Inhalte werden in Aussicht gestellt. Einen genauen Zeitrahmen nennt Waipu zwar nicht, aber zumindest die Apps – auch für das iPad – werden noch für das vierte Quartal in Aussicht gestellt.

waipu1



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7721 Artikel geschrieben.