Vorbereitung auf OS X Yosemite: Apple verteilt Redesign des iTunes Store

11. Oktober 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Der iTunes Store wird unter OS X Yosemite in neuem Glanz erstrahlen. Angepasst an das neue Aussehen von OS X, wird der iTunes Store optisch an den iOS App Store angeglichen. Das heißt, es wird alles flacher, wie man direkt am „Featured“-Karussel deutlich erkennen kann. Generell wird mit Schatten und Texturen entfernt, sowohl auf der Übersichtsseite als auch auf den Detailseiten von Inhalten.

iTunes_Yosemite

Das Design-Update befindet sich bereits im Rollout, OS X Yosemite wird voraussichtlich nächste Woche erscheinen, wenn Apple seinen „It’s been way too long“-Event abhält. In den verschiedenen Stores, die im iTunes Store enthalten sind, gibt es auch direkt Filter-Buttons. Im Podcast-Store kann man so schnell nach Audio- und Video-Inhalten sortieren, während man im App Store schnell zwischen iPhone und iPad Apps wechseln kann.

iTunes_Mavericks

Das neue Design zieht sich allerdings noch nicht komplett durch iTunes, einige Ecken sind noch mit dem alten Design versehen. Hier im Beitrag seht Ihr oben das neue Design, der zweite Screenshot zeigt das alte Design der iTunes Store-Übersicht. Weitere Bilder des neuen Designs in den verschiedenen Abteilungen des iTunes Store findet Ihr bei 9to5Mac.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.