Video soll iPhone 7 im Vergleich mit iPhone 6s zeigen

17. Juli 2016 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_appleApples neues iPhone lässt vermutlich noch bis September auf sich warten. Die Leaks zur neuen Version verdichten sich allerdings, immer häufiger gibt es Fotos des vermeintlichen iPhone 7 zu sehen. Nun gibt es ein neues Video, welches das iPhone 7 ebenfalls zeigen soll. Diesmal ist auch zu sehen, dass es tatsächlich keinen Klinkenanschluss mehr besitzt. Das Design wurde gegenüber dem iPhone 6s nur leicht angepasst, die Antennenlinien verschwinden an die Kanten, sind so wesentlich unauffälliger als bisher. Im Video wird das neue iPhone mit dem iPhone 6s verglichen, man sieht sehr schön, wie gering die Unterschiede sind.

Leider kann man sich bei den Leaks nie sicher sein, ob es sich tatsächlich um die nächste iPhone-Variante handelt. Aber immerhin passt das Aussehen zu den bisherigen Gerüchten, auch wenn es sich hier wohl um ein Dummy-Modell handelt. Die Gerüchte wiederum klingen alles andere als unwahrscheinlich, dieses Jahr soll es ja noch einmal ein Upgrade mit einem Design geben, welches dem der letzten beiden Modelle sehr ähnlich ist, bevor dann nächstes Jahr eine wirkliche Neuauflage folgt. Was allerdings nicht passt, ist der Mute-Switch, der angeblich bei der neuen Version ebenfalls nicht mehr vorhanden sein soll, hier aber deutlich zu sehen ist.

iphone7_dummy

Spannend dürften in der Tat aber die innerlichen Veränderungen werden, die Kamera wird wohl einen größeren Schub erhalten, hofft man bei dem Buckel am Gehäuse zumindest. Wenn alles läuft wie gewohnt, werden wir in spätestens zwei Monaten schlauer sein. Bis dahin werden aber sicher auch noch weitere Leaks folgen, das iPhone hat in dieser Hinsicht nichts an Popularität eingebüßt.

(via 9to5Mac)


Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7334 Artikel geschrieben.