Umfrage Monat August: Besitzt du einen Zusatz-Akku für dein Smartphone?

2. August 2015 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von:

externer akku

Zack, der August ist da. Wie jeden Monat gibt es hier im Blog eine Umfrage, um einmal zu schauen, wie denn so die Stimmung bezüglich einiger Themen ist. Die Juli 2015-Umfrage drehte sich um Apple Music und eure Meinung zum ersten Blick hinein. Meine Meinung ist da momentan sehr eindeutig: Gelegenheitshörer werden auf ihre Kosten kommen, ich selber vermisse einfach unfassbar viele Funktionen innerhalb von iTunes, deren Fehlen mir nicht einleuchten will. Fakt: Apple muss hart arbeiten, um Musik-Begeisterte bei der Stange zu halten, das jetzige Konstrukt macht mir keinen Spaß.

Knapp 3.700 Stimmen wurden in der Umfrage abgegeben, 40 Prozent davon meinten eh, dass sie einen anderen Dienst nutzen, 31 Prozent sind der Meinung, dass sie Apple Musik später nicht mehr benutzen wollen. Lediglich 15 Prozent finden Apple Music gut und „Geht so“ meinten 4 Prozent, diese bleiben aus Preisgründen bei Apple Music, da sich das Family Sharing doch rechnet. 9 Prozent haben ein Android Smartphone und wollen später, nach Erscheinen der Android-App, testen. Ein klares Ergebnis.

Bildschirmfoto 2015-08-02 um 10.36.21

Und die Umfrage im August? Auf die habe ich mich echt gefreut. Wir diskutieren uns immer die Köpfe heiß, wie sinnvoll es ist, einen austauschbaren Akku im Smartphone zu haben. Die Diskussion kann aus verschiedenen Gründen geführt werden. Da gibt es Menschen, die behaupten, ein Smartphone so lange nutzen zu wollen, dass sich sicherlich den Akku mal tauschen wollen – falls dieser aus Altersgründen schlapp macht.

Dann gibt es die Nutzer, die der Meinung sind, dass sie einen zweiten Akku brauchen, immer und jederzeit – der erste könnte ja schlapp machen. Tja, das bringt uns dann zu der Frage, ob wir überhaupt einen zweiten Akku haben oder überhaupt nutzen würden. Ich selber hatte in meinem Smartphone-Leben erst einmal einen echten Wechsel-Akku, ansonsten habe ich halt diverse externe Akkus, mit denen ich halt immer arbeiten kann, egal um welches Smartphone oder Tablet es sich handelt. Ebenfalls kann ich zur Not diese mal an meinen PlayStation 4-Controller anschließen und zocken.

Die Umfrage-Optionen sind nicht einfach, denn es müssen mehrere Faktoren bedacht werden – schließlich gibt es auch die, die einen externen Akku nutzen, weil ihnen die böse Industrie ja die Möglichkeit genommen hat, einen Wechselakku einzusetzen. Sucht also einmal für euch die beste Option heraus, ich bin bei diesem Thema wirklich gespannt auf die Ergebnisse.

Wechsel- oder externer Akku?

View Results

Loading ... Loading ...

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25418 Artikel geschrieben.