Twitter pusht

17. November 2010 Kategorie: iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von:

Mit dem Erscheinen der aktuellen Version 3.2.1 der offiziellen Twitter-App für das iPhone oder das iPad könnt ihr nun auch direkt Nachrichten pushen lassen. Heißt: ich bekommt direkte Nachrichten oder Replies direkt auf euer Display gepusht, auch wenn die entsprechende Twitter-App nicht läuft. Da kann man echt nichts mehr verpassen – aber auch so etwas könnte ein Stressfaktor sein 😉

Die offizielle Twitter-App für das iPad oder das iPhone kostet keinen Cent und ist im großen und ganzen zu empfehlen, ich selber nutze sie auch. Kleiner Tipp: ich musste mein iPad rebooten (jaja, echt!), damit der Push-Benachrichtigungsdienst funktionierte. Werft auf jeden Fall auch einen Blick in die Einstellungen, standardmäßig werden nur Nachrichten an euch gepusht, wenn ihr dem Absender folgt. Ach ja: mir folgt ihr hier 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.