Telegram und TV Pro mit 3D Touch und Peek & Pop

17. Oktober 2015 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von:

Artikel_TelegramEs ist eigentlich keine große Überraschung, dass derzeit viele Apps mit der Unterstützung von 3D Touch daherkommen. Drucksensitiv direkt Punkte in einer App anspringen oder Aktionen durchführen – das spart Zeit und Klickwege. In der letzten Zeit sind einige Apps mit der Unterstützung für eben jene Technologie ausgerüstet worden, beispielsweise Swarm, Facebook, Tweetbot – ja selbst WhatsApp als bekannter Langsam-Entwickler war dabei.

Nun legt ein anderer Messenger nach, der ebenfalls etwas weiter verbreitet ist: Telegram. Die haben ein Update in den App Store geschoben, welches auch 3D Touch-Unterstützung mitbringt. Hier kann man dann beispielsweise über das App-Icon direkt suchen, den letzten Chat öffnen oder eine neue Nachricht verschicken. Auch Peek and Pop hat man integriert, so kann man sich Links in einer Vorschau anzeigen lassen, selbst in der Chatliste ist die Vorschau auf einen Chat möglich.

telegram

Bilder hatte ich getestet, dies wollte aber nicht funktionieren. Zu den weiteren Neuerungen der iOS-Version gehört Quick Share für Kanäle und eine Spotlight-Suche kann nun auch initiiert werden, um Inhalte aus Telegram zu finden.

Übrigens, auch der digitale TV-Programmführer TV Pro hat ein Update erhalten. Im letzten Update (2.4.002) vom 16.09. hatten man schon die Quick Actions eingeführt, jetzt kommt Peek & Pop mit Vorschau auf Sendungen in der App – und zwar in der Liste, im Überblick und im Magazin.

Beide Updates sind im App Store zu finden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.