Synology DSM 5.0-4493 Update 4 schließt Sicherheitslücken

26. August 2014 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: caschy

Synology, Hersteller der DiskStation-Lösungen, hat die Software DSM 5.0-4493 Update 4 veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um das Betriebssystem der DiskStation, welches im konkreten Fall einige Sicherheitslücken schließt, die mit OpenSSL in Zusammenhang stehen.

DSM Synology

Nachdem ihr auf DSM 5.0-4493 Update 4 aktualisiert habt, habt ihr die derzeit als sicher geltende Version 1.0.1i von OpenSSL im Einsatz. Weiterhin schließt das aktuelle Update die Möglichkeit für Angreifer, DoS-Attacken via des Authentifizierungsdienstes Kerberos 5 auszuführen.

Weiterhin enthält DSM 5.0-4493 Update 4 ein wichtiges Update in Sachen Time Backup, hier konnte es sein, dass der Restore nicht funktionierte, wenn mehrere Unterordner im Time Backup enthalten waren. Ihr seht, wieder einmal ein Update, welches man flott einspielen sollte. Ansonsten ergeht es einem in der Zukunft vielleicht wie allen, die vom SynoLocker befallen wurden. (danke Michael!)


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23548 Artikel geschrieben.