Spoticast fliegt aus dem Google Play Store

1. Juli 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Musikdienste gibt es einige – Rdio, Deezer, Google Play Music – oder Spotify. Spotify unterscheidet sich bislang von den anderen Diensten, denn man hat bislang in keiner Weise mal daran gedacht, Nutzer eines Chromecast-Sticks zu unterstützen. Jüngst erst hatte Deezer mit einem Update dafür gesorgt, dass man Songs vom Smartphone oder Tablet aus auf einen Chromecast senden kann, was dafür sorgt, dass das Soundsystem des TV-Geräts genutzt werden kann.

spoticast2

Spotify hat bis jetzt noch keine Anstalten gemacht, in dieser Richtung etwas zu veröffentlichen, aber anscheinend gibt es Nutzer, die diese Art der Wiedergabe wollen. Mit Spoticast wollte ein Entwickler diese Lücke schließen, mit der kostenlosen App realisierte er das Streaming von Spotify-Musik an einen Chromecast-Stick. Doch nun wurde seine App aus dem Google Play Store geworfen, noch sind die Umstände des Ganzen etwas unklar. Google selber spricht von der Verletzung der Rechte am geistigen Eigentum und dass die App für Verwechslungen sorgen könnte. Laut Entwickler soll nicht Spotify hinter der Sache stecken. Der Spoticast-Entwickler versucht nun, die App wieder in den Store zu bringen, wer bis dahin nicht warten möchte, findet hier die APK-Datei.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22906 Artikel geschrieben.