Skype für Windows 10 erhält Update, „Skype Professional Account“-Preview angekündigt

14. November 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Skype hat sich dieses Jahr neu aufgestellt, beginnend mit dem mobilen Apps des Messengers. Erst kürzlich gab es dann die neue Desktop-Version, die ein paar neue Funktionen im Gepäck hatte. Nutzer des aktuellen Windows 10 blieb die neue Version aber bislang vorenthalten. Vergangenheitsform, denn ab sofort ist auch die Version für Windows 10 verfügbar. Das heißt für den Nutzer: Er kann also auch hier Chats löschen, andere Nutzer mit einer @-Mention ansprechen oder seinen Anwesenheits-Status selbst bestimmen.

Version 12.8.487.0 ist die Version, nach der Ihr Ausschau halten müsst, im Windows Store sollte sie Euch bereits angeboten werden. Nicht die einzige Änderung für Skype, angekündigt wurde nämlich auch die „Skype Professional Account“-Preview. Das richtet sich mehr an den Business-Nutzer, mit einem solchen Account kann man eben nicht nur Kontakte pflegen, sondern auch Zahlungen abwickeln oder andere geschäftliche Dinge erledigen.

Die Preview wird es aber erst einmal in den USA geben, es dürfte also noch eine ganze Weile dauern, bis man von diesen Skype Professional Accounts etwas als Privatanwender mitbekommt. Details dazu gibt es von Skype an dieser Stelle.


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9287 Artikel geschrieben.