Samsung Gear S2: App für Nicht-Galaxy-Smartphones benötigt

4. Oktober 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von:

Samsung Gear S2Seit vorgestern ist Samsungs Smartwatch Gear S2 auch offiziell in Deutschland erhältlich. Natürlich ist das Wearable nicht nur mit Geräten von Samsung selbst, sondern auch mit allen weiteren Android-Smartphones kompatibel, die mindestens unter Android 4.4 („KitKat“) oder höher laufen. Damit das klappt, benötigt man die Gear Manager-App, die dann so ziemlich dieselben Einstellungsarten ermöglicht, die auch nativ bei den Galaxy-Geräten möglich sind – mit einer Einschränkung: Samsung Pay, der hauseigene Bezahldienst, funktioniert nicht – dafür bedarf es ein Galaxy-Device. Wer sich die Gear S2 bereits gegönnt hat und kein Samsung Galaxy sein Eigen nennt, kann via Browser die Seite apps.samsung.com/gear aufrufen, um dort über den Punkt „Other Devices“ zum PlayStore gelangen, um den Gear Manager herunterzuladen.

via SamMobile


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.