Samsung Galaxy S5 mini offiziell vorgestellt

1. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Samsung hat das Galaxy S5 mini vorgestellt. Das bisher kleinste Gerät, welches sich den Namen des aktuellen Flaggschiffs ausleiht, kommt zwar nicht mit den gleichen starken Specs wie das im März präsentierte Modell, ist aber dank Sonderausstattung auch nicht einfach irgendein Mittelklasse-Gerät. Das zeigt sich an den Features wie Fingerabdruckscanner, Pulsmesser und IP67-Zertifzierung. Sicher, der Prozessor ist schwächer, aber man muss auch bedenken, dass das Smartphone kein FullHD-Display befüllen muss.

Galaxy_S5_mini

Das 4,5 Zoll Display löst 1280 x 720 Pixel auf, während der Quad-Core-Prozessor (nicht näher benannt) auf 1,4 GHz getaktet ist. 1,5 GB RAM stehen zur Verfügung, 16 GB Speicher gibt es direkt im Gerät. Dieser kann per microSD um bis zu 64 GB erweitert werden. Die rückseitige Kamera löst 8 Megapixel auf, nimmt Videos mit FullHD-Auflösung mit 30 FPS auf.

Das Galaxy S5 mini ist mit Android 4.4 (KitKat) ausgestattet und kommt mit einem 2.100 mAh Akku. Auch unterstützt das Smartphone LTE Cat4, aktuell der schnellste Standard, der auch bei Netzbetreibern verfügbar ist. Erhältlich ist das Galaxy S5 mini in den Farben Charcoal Black, Shimmery White, Electric Blue und Copper Gold.

Die nackten Spezifikationen laut Samsung:
S5_mini_specs_01
S5_mini_specs_02

Das Samsung Galaxy S5 mini wird ab Juli in Russland erhältlich sein und später in weitere Regionen kommen. Einen Preis nennt Samsung noch nicht, sobald dieser für Deutschland vorliegt, werdet Ihr es erfahren. Update: Samsung kommuniziert für Deutschland eine UVP von 449 Euro. Dürfte nicht lange der „Straßenpreis“ sein, wie uns andere Samsung-Modelle immer wieder beweisen.

Sicher ist das Galaxy S5 mini ein mehr als ausreichendes Gerät für eine Vielzahl von Leuten. Die Boni Fingerabdruckscanner und Pulsmesser lassen sich in dieser Form in keinem anderen „Mini“-Gerät finden.

Für Euch interessant, das Gerät? Oder seid Ihr eher im High-End-Bereich unterwegs und wollt solche abgespeckten Versionen überhaupt nicht?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Samsung |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.