Samsung bestätigt neue Tizen-Smartphone für dieses Jahr

5. Januar 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Gastautor

Samsung jagt zwar derzeit von einem Rekordergebnis zum nächsten, dieser begründet sich aber im Smartphone Bereich fast ausschließlich mit den auf Android laufenden Geräten. Jetzt hat man bei Samsung bestätigt, dass man dieses Jahr erste konkurrenzfähige Smartphones mit ihrem quelloffenen Betriebssystem Tizen herausbringen möchte.

Grund dürfte ganz klar sein, dass man sich bei Samsung nicht zu sehr von Google abhängig machen möchte und sich Alternativen offen lässt. Man wird sich allerdings laut Aussage eines Samsung-Sprechers nur auf Märkte begrenzen, in denen sie echte Chancen auf einen zumindest kleinen Erfolg haben.

Ob Tizen zu einem großen Erfolg werden wird, muss man allerdings erstmal abwarten. Ich kenne zumindest keinen der aktuell wirkliches Interesse an Tizen hat, Ubuntu für Phones fand ich da schon spannender. Zwar ist man offizielles Mitglied der Linux-Foundation und selbst Intel ist mit an Bord. Zudem plant man das wenig erfolgreiche Bada mit Tizen zu vereinigen. Warten wir einfach mal die weitere Entwicklung ab. [via]


Über den Autor: Gastautor

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1427 Artikel geschrieben.