Qi-Standard wird um Wireless Fast Charging erweitert, schneller Laden ohne Kabel

24. Juni 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Das Wireless Power Consortium (WPC) hat heute neue Spezifikationen für den Qi-Standard bekanntgegeben. Dies ermöglicht ein kabelloses Aufladen von Geräten mit bis zu 15 Watt. Wireless Fast Charging nennt sich das Ganze und soll – wer hätte es gedacht – dafür sorgen, dass die Geräte schneller geladen werden. Mit Quick Charge, Fast Charge und wie sie nicht alle bei den Herstellern heißen, ist es heute zumindest mit Kabel schon möglich, einen Smartphone-Akku viel schneller zu laden. So soll es dann auch ohne Kabel über Qi möglich sein.

QI_Logo

Das Ganze muss natürlich von den Herstellern erst einmal in die Geräte integriert werden. Sowohl auf der Strom abgebenden als auch auf der Strom empfangenden Seite. Mal sehen wie lange es dauert, bis wir neue Ladematten und passende Geräte präsentiert bekommen. Die alten Qi-Ladegeräte können übrigens auch mit der neuen Spezifikation genutzt werden, eine Abwärtskompatibilität ist gegeben.

Durch das schnellere Laden wird Qi auf jeden Fall direkt attraktiver, auch wenn man bisherige Qi-Nutzer sowieso schon nicht mehr überzeugen muss. Die meisten, die es nutzen sind ja doch irgendwie begeistert von der kabellosen Möglichkeit. Direkt zur Mitteilung des Wireless Power Consortium geht es hier entlang (PDF).


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9399 Artikel geschrieben.