Pokémon GO: Doppelter Sternenstaub und mehr beim Sonnenwende-Event

20. September 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Die Sonnenwende steht an! Bei Niantic ist man alles andere als untätig wenn es darum geht, die Spieler von Pokémon GO mit In-Game-Events zu unterhalten. Mit dem kommenden Fest erwartet die Trainer wieder einmal ein sehr willkommener Bonus: doppelter Sternenstaub beim Fangen von Pokémon und beim Ausbrüten der Eier. Das Event beginnt am 22. September um 22 Uhr und endet am 02. Oktober ebenfalls um 22 Uhr.

Außerdem weist man noch einmal explizit darauf hin, keinen der umliegenden PokéStops auszulassen. Dreht man dort die Scheibe, kann man unter anderem auch besondere 2 km-Eier abgreifen, die die Chance auf Chaneira, Voltilamm, Larvitar und andere sonst nicht so häufig anzutreffende Pokémon bieten.

Der In-Game-Shop bietet natürlich auch wieder spezielle Pakete, die Items wie Glückseier, Lockmodule und den neuen Super Inkubator beinhalten. Letzterer brütet Eier in 1,5-facher Geschwindigkeit aus.
Zuguterletzt bekommt man auch noch die dreifache Anzahl an Erfahrungspunkten gutgeschrieben, wenn man während des Events ein neues Pokémon im Pokedex registriert. Und nicht vergessen: Nach dem 30. September 2017 tauschen die drei legendären Pokémon Entei, Raikou und Suicune ihre Raid-Standorte.

(via PokemonGOLive)

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 925 Artikel geschrieben.