ownCloud News App: Erste Alpha-Version des RSS-Readers verfügbar

16. April 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von:

Die Alternativen für den abgekündigten Google Reader sind ja inzwischen sehr zahlreich, zumindest wenn es um die Ankündigung eines solchen Dienstes geht. Eine Lösungen haben wir bereits hier im Blog vorgestellt, bei anderen verfolgen wir interessant die Entwicklungen. Ich persönlich möchte nach Möglichkeit nicht wieder die RSS-Feeds an einen Drittanbieter auslagern, sondern diese selbst hosten.

Dafür gibt es bereits Einzellösungen wie Tiny RSS, allerdings gefällt mir der Ansatz bei ownCloud besser, die einfach eine weitere App in ihre Software einbauen.
ownCloud News App
Bisher gab es lediglich eine Ankündigung für einen Google Reader Ersatz, ab heute steht aber eine erste Alpha-Version offiziell zur Verfügung, wie man auf der Mailing-Liste bekannt gab. Die Installation ist für produktive Umgebungen noch nicht geeignet, ich habe es mir in meiner Testumgebung aber einmal kurz installiert, die Vorgehensweise ist hier beschrieben.

Derzeit ist die App noch ziemlich rudimentär, aber die Grundfunktionen sind vorhanden. So können einfach neue Feeds über die gewohnte Adresse hinzugefügt werden. Alternativ steht ein Import und Export der gesamten Feeds über OPML zur Verfügung. Als letzte Option bietet man ein kleines Bookmarklet, wodurch direkt die Feedadresse in der News-App abgelegt wird. Zudem gibt es bereits Teile der gewohnten Tastenkürzel um zum nächsten Artikel zu springen über J bzw. K.
ownCloud News OPML Import/Export

Generell ist natürlich noch einiges in Arbeit, aber es ist auch erst eine Alpha. Sobald die App in die Beta-Phase wechselt, sollte der Installationsprozess auch deutlich vereinfacht sein und neue Funktionen hinzukommen. Derzeit fehlen mir noch mobile Apps, aber für die Synchronisation über den Browser ist die News-App bereits recht gut verwendbar.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.