Office-Suite für Netbooks kostenlos

22. Oktober 2008 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Gestern bereits beim WebWorkerDaily und bei Downloadsquad – heute bei Golem: ThinkFree bringt eine eigens entworfene Office-Suite heraus, die besonders gut auf Netbooks laufen soll. Basiert auf Java und soll schneller als OpenOffice und Microsoft Office sein. Verfügbar sind bisher Versionen für Linux und Windows. Eine Version für Mac OS X ist aber auch in Mache.

Die Software soll rund 50 Dollar kosten, wer allerdings an einer Umfrage teilnimmt (läuft bis zum 31.10.2008), soll den Key für die Office-Suite kostenlos erhalten. Ich habe gestern Abend die Umfrage ausgefüllt aber bisher noch nichts erhalten. Abwarten ist also angesagt. Vorab mal ein paar Screenshots von meinem Asus Eee PC 1000H, der mit einer Auflösung von 1024×600 daher kommt.

Sieht natürlich alles nett aus – allerdings sehe ich persönlich keinen Vorteil zu OpenOffice. Die auf dem Asus Eee 1000H mitgelieferte Version von StarOffice 8 erfüllt ihren Zweck genau so gut – sieht allerdings auch nicht so hübsch aus – aber dies ist eher zweitrangig zu bewerten – wenn überhaupt.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22937 Artikel geschrieben.