Nokia Drive+: Offline-Navigation auch für Geräte, die nicht von Nokia sind

23. Januar 2013 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Ich lasse ja ab und an mal verlauten, dass ich die Navigation von Nokia nicht schlecht finde. Ich meine: wo bekommt man kostenlos Navteq-Karten mit vollständiger Offline-Unterstützung für 89 Länder weltweit; dazu noch sprachgeführte Turn-by-Turn-Navigation mit gesprochenen Straßennamen und Informationen über lokale Geschwindigkeitsbegrenzungen mit hörbaren Tempowarnungen?

drive_5AFF07B0

Wer sein Windows Phone für die Navigation einsetzt, der musste für diese Lösung bislang zu einem Nokia-Gerät greifen, doch eben gerade erschien zumindest für Windows Phone 8-Benutzer in den USA, Großbritannien und Kanada die kostenlose App, die den ganzen Zauber möglich macht: Nokia Drive+. So bekommen auch andere Windows Phone-Benutzer in den Genuss der eingangs erwähnten Vorteile – und Nokia dürfte damit einen kleinen Wettbewerbsvorteil verlieren. Ob und wann Nokia Drive+, welches offiziell noch als Beta deklariert wird, für Nicht-Nokia-Geräte nach Deutschland kommt, wurde nicht mitgeteilt.

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17348 Artikel geschrieben.