Nokia Drive+: Offline-Navigation auch für Geräte, die nicht von Nokia sind

23. Januar 2013 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Ich lasse ja ab und an mal verlauten, dass ich die Navigation von Nokia nicht schlecht finde. Ich meine: wo bekommt man kostenlos Navteq-Karten mit vollständiger Offline-Unterstützung für 89 Länder weltweit; dazu noch sprachgeführte Turn-by-Turn-Navigation mit gesprochenen Straßennamen und Informationen über lokale Geschwindigkeitsbegrenzungen mit hörbaren Tempowarnungen?

drive_5AFF07B0

Wer sein Windows Phone für die Navigation einsetzt, der musste für diese Lösung bislang zu einem Nokia-Gerät greifen, doch eben gerade erschien zumindest für Windows Phone 8-Benutzer in den USA, Großbritannien und Kanada die kostenlose App, die den ganzen Zauber möglich macht: Nokia Drive+. So bekommen auch andere Windows Phone-Benutzer in den Genuss der eingangs erwähnten Vorteile – und Nokia dürfte damit einen kleinen Wettbewerbsvorteil verlieren. Ob und wann Nokia Drive+, welches offiziell noch als Beta deklariert wird, für Nicht-Nokia-Geräte nach Deutschland kommt, wurde nicht mitgeteilt.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17912 Artikel geschrieben.