News+: gReader-Macher mit neuer App

18. Juni 2013 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von:

Seit der Ankündigung seitens Google, den Reader einzustellen, rappelt es auch bei vielen App-Herstellern. Apps zum Lesen von Feeds und Nachrichten lagen immer hoch in der Gunst der Käufer und durch die Schließung des Google Readers brechen Geschäftsfelder weg.

News+

Nur gut, dass viele App-Hersteller verstanden haben und nun die Möglichkeit anbieten, andere News-Dienste einzubinden. So wird der beliebte iOS-Reader Reeder andere News-Quellen anzapfen können, sowie der gReader und Press auf Android-Basis.

Einige App-Hersteller haben eine Zusammenarbeit mit Feedly und anderen Diensten angekündigt und mit News+ gehen die gReader-Macher einen weiteren Schritt nach vorne. News+ basiert auf dem gReader und ist in einer ersten Beta erschienen. Einzelne News-Module, beziehungsweise News-Quellen, lassen sich einfach als Erweiterung hinzufügen, momentan findet man zum Beispiel Google News, TT-RSS, Bazqux und den Google Reader vor.

Weitere Module werden nach und nach hinzukommen. News+ beweist: statt sich auf einen Dienst zu verlassen, setzen App-Anbieter nun eher auf die Unterstützung mehrerer Dienste. Klingt logisch: der Google Reader war die große Macht im RSS-Markt, nun drängen viele Dienste in die Lücke, die der Google Reader hinterlassen wird. Großflächige Dienste-Unterstützung bringt unter Umständen mehr Kunden als die Festlegung auf einen Dienst.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.