Neues vom Nexus-Tablet: Kommt es im dritten Quartal?

25. Februar 2012 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Ja ja, das legendäre Tablet von Google. Das geistert schon lange durch die Gerüchteküchen der Tech-Welt und wurde erst im letzten Monat durch eine Meldung aus Asien befeuert, dass es für 200 Dollar und mit Android 4.0 kommen wird – zumindest berichten das die vielzitierten „Zuliefererkreise“. Ist natürlich ne sensationelle Neuigkeit, dass auf einem Google-eigenen Gerät Ice Cream Sandwich läuft und nicht Froyo 😀

Jetzt gibt es wieder Neues zu dem Teil, welches angeblich 7 Zoll groß sein soll und somit eher mit dem Kindle Fire konkurrieren wird als mit dem iPad. Analyst Richard Shim von DisplaySearch hat gegenüber CNET erklärt, dass er damit rechnet, dass die Produktion von zunächst 1.5 bis 2 Millionen Nexus Tablets bereits im April beginnt.

Würde das zeitlich hinkommen, käme das Tablet mit der Auflösung von 1280 x 800 Pixeln vielleicht schon im dritten Quartal des Jahres in den Handel. Vermutlich erfahren wir aber wesentlich früher schon, wie Google das Gerät am Markt positionieren möchte – denkbar ist, dass es ein Highend-Tablet wird, welches zu angemessenem Preis sowas wie die neue Android-Referenz werden könnte, aber ebenso kann sich das Gerücht aus dem Januar bewahrheiten und Google präsentiert einen Billig-Hobel als direkten Kindle Fire-Konkurrenten. Was meint ihr, was Google da für uns zusammenschraubt?

Quelle: CNET via Netbooknews.de und Tabletcommunity


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.