Motorola Moto X 2014: Android 5.1 Lollipop geht an erste Nutzer

21. März 2015 Kategorie: Android, geschrieben von:

Motorola Moto X

Besitzer eines Motorola Moto X der 2014er Generation dürfen sich freuen. Sie bekamen ja schon recht nah die Aktualisierung auf Android 5.0 Lollipop, aber auch das verbesserte Android 5.1 Lollipop dürfte wahrscheinlich nicht mehr lange auf sich warten lassen. Motorola verteilt bereits jetzt in Soak-Tests an vereinzelte Nutzer die neuste Ausgabe des mobilen Betriebssystems von Google.

Getestet wird laut diverser Berichte erst einmal an der Pure-Edition, was die Geräteklasse beschreibt, die unabhängig vom Provider erworben wurde. Man kennt das ja: je nach Provider dauert es immer, bis Updates kommen, schließlich müssen diese ja noch ihre Heckmeck-Apps anpassen, was ja immer unterschiedlich lange dauert.

Motorola informiert bereits jetzt über die kommenden Neuerungen, die Motorola Moto X 2014-Besitzer sicherlich erfreuen wird. Gerade im Bereich der Kamera will man nachgearbeitet haben, so soll bei Low Light-Shots das Bild nicht mehr so stark rauschen, wie es bisher der Fall war. Aber auch die für viele Nutzer nervigen Optionen im Bereich des Stummschaltens sind verbessert worden, wie auch die Benachrichtigungen und Quick Settings.

Im Bereich der Fehlerbehebungen hat man die nervigen WiFi-Bugs behoben und CPU-Wakelocks, die den Akku leersaugen, sollen auch eliminiert worden sein. Ansonsten findet ihr alle Informationen zu Android 5.1 in diesem Beitrag.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.