Google verteilt Trageerkennung für Android-Geräte, lässt Smartphone während des Tragens entsperrt

Android_Trageerkennung

Eine neues Smart Lock-Feature verteilt Google aktuell. Durch die Nutzung von Daten des Beschleunigungssensors wird das Gerät nur dann gesperrt, wenn man es irgendwo ablegt. Solange man es am Körper trägt oder in der Hand hält, ist das Smartphone entsperrt. Dies gilt auch, wenn man das entsperrte Gerät aus der Hand gibt. Es wird erst wieder gesperrt, wenn es abgelegt wurde. Abgesehen von diesem Aspekt ist dies sicher ein praktisches Feature.

Das Feature soll laut Android Police ab Android 5.0 möglich sein, wird allerdings über die Google Play Services verteilt, sodass Nutzer nicht auf ein Hersteller-Update warten müssen, sondern Google die Zügel in der Hand hat. Es kann eine Weile dauern bis alle Nutzer das Feature erhalten, Google machte dazu auch noch keine offizielle Ankündigung. Das Feature ist optional, werdet Ihr es nutzen? (Danke Aragur!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. das isr genau umgekehrt zu dem wie ichs brauche 😀

  2. Dafür funktioniert seit diesem Update die GPS basierte Entsperrung nicht mehr… 🙁

  3. Ist eigentlich bekannt, WO genau sich diese Einstellung versteckt, damit man schauen kann, ob man sie nutzen kann?

  4. d.h. ein Dieb muss die Handtasche halt ganz normal tragen, um ein Sperren des Geräts zu unterbinden… Nette neue Welt…

  5. Nein, absolut kontraproduktiv! Ich brauche eine automatische Sperrung wenn ich das Telefon in die Tasche stecke!

  6. Also auf dem Tablet ist 1 Minute schnell um wenn man Content mit kleiner Schrift liest. in dem Fall finde ich es sinnvoll. Wäre schön wenn man fix über Einstellungsleiste oben oder Widget umswitchen kann.

  7. Bei mir is es auch schon da, beim Note 4.

  8. Das Feature habe ich seit gestern. Vorher kam ständig die Fehlermeldung das Google Play Services beendet wurden. Dafür ist jetzt auch das Trusted Places feature verschwunden! Da kommt Laune auf, 5.0 ist extrem buggy!!!!!!

  9. Seltsames Feature. Wenn dann müsste das Gerät ja erkennen, dass ICH das Gerät in der Hand halte. Sonst hebelt es ja alle andren Sicherheitsfeatures aus, wenn irgendwer das Gerät in der Hand hält.

  10. Super feature. Nur frage ich mich, warum es das erst jetzt gibt.

    Wer nicht in der Lage ist, auf sein Handy aufzupassen, wird die Option nicht nutzen. Aber der viel zitierte Normalverbraucher wird sie begrüßen.

  11. Eine einfachere Vorgehensweise fänd ich deutlich angenehmer: Wie bei iOS-Geräten wird nach 15 minütiger/ 1h / … nicht-Nutzung das Gerät gesperrt.

  12. @tobi
    Das kann man doch schon lange so einstellen?

    Bei mir ist das Feature schon freigeschaltet und ich werde es mal ein paar Tage testen, die Idee finde ich auf jeden Fall schon mal gut. Sich die vertrauenswürdigen Orte sind bei mir immer noch vorhanden (wenn auch immer mal wieder nicht funktionierend).

  13. begrüße ich da Sperren sowieso nichts bringen

  14. Was bringe das Sperren, wenn das Gerät bei Bewegung entsperrt wird? Der Sinn leuchtet mir nicht gern ein.

  15. @Jens: Umgekehrt. Das Gerät bleibt so lange entsperrt, bis es abgelegt wird.

  16. @ulkfisch ist das Maximum bei Android nicht nach 10 Minuten automatisch sperren (also Screen ausschalten)? Und ist mit sperren gemeint das wenn der Screen aus ist das die Sperre dann automatisch nach Zeit x einsetzt?

  17. @lentille genau das schrieb ich doch. Was hat das für nen Sinn? Wenn das Gerät bei Aufnahme entsperrt wird? Ich lass mein Handy liegen und der Typ vom nachbartisch schnappt es sich und „juhu…das teil ist ja gar nicht gesperrt.“

  18. @Jens: Nein, umgekehrt. 😉
    Wenn dein Handy auf dem Tisch liegen bleibt, wird es gesperrt und kann nur von dir wieder entsperrt werden.

  19. @Jens: Das Gerät muss immer noch manuell entsperrt werden, bleibt dann aber so lange entsperrt, bis es wieder abgelegt wird.

  20. Also wenn mir jemand das Handy aus der Hand reisst, freut er sich über ein entsperrtes Gerät?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.