Gmail mit neuen Google Kontakten nutzen

Google bietet derzeit nicht nur einmal Mail und die Kontakte als Dienst an, sondern gleich zweimal. Wir finden neben Gmail und den klassischen Kontakten eben auch Google Inbox und die neue Google Kontakte-Vorschau vor. Google Inbox hat vor wenigen Tagen schon die neue Kontakte-Vorschau integriert, während Gmail-Nutzer aus dem Gmail-Interface heraus noch die alten Kontakte vorfinden.

gmail

Logo – Nutzer von Gmail können zwar über den Direktlink auf die neuen Kontakte wechseln, ich habe aber immer auf den Link zurück gegriffen, der sich hinter dem Menü links oben verbirgt (erster Screenshot). Wechselt ihr aber in die alten Kontakte, dann schaut euch mal im Interface um.

Screen 2

Ganz unten verbirgt sich ein kleiner Hinweis, dass man die Kontakte in der Vorschau ausprobieren kann. Aktiviert man diesen Link, dann kommt man immer, wenn man über Gmail die neuen Kontakte aufruft, in die neue Version der Kontakte – die ich um einiges gelungener finde, nachdem ich die Kreise aussortiert habe.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

14 Kommentare

  1. Hatte eigentlich noch nie Probleme mit den kreisen von Google+. Das ich wahrscheinlich diese genauso genutzt habe wie Google es sich wohl vorgestellt hat. Freunde Familie und bekannte sind in „meine Kreise“ sortiert und der Rest (news, Interessen etc) sind aussortiert. Gerade in diesem bezog sowie der Steuerung „was man sieht“ und was nicht, hatte Google+ von Anfang an allen anderen Netzwerken voraus.

  2. MarslMarcello says:

    Super ! Ich mag die neuen Kontakte jetzt schon. Gleich mal direkt aufgeräumt den Datensalat da 😀

  3. Ist das nur bei mir so oder werden die neuen Kontakte aus Gmail heraus dann in einem neuen Tab geöffnet?

  4. Hat jemand herausgefunden, wie man danach wieder zurück zu Gmail kommt? Ein Dropdown gibt es ja nicht.

  5. Wer Kreise aussortiert, lässt ein sehr starkes tool zum verwalten seiner Kontakte links liegen. Imho ist das mit den Kreisen the way to go

  6. @ das bär: Könntest du erklären, warum du das so siehst?

  7. @Maxi: Überscheidende Kontaktgruppen – aka Kreise – oder Contact-Tagging … nicht soviel Text wg. Smartphone tipperei….

  8. Bei mir seit einiger Zeit standardmässig aktiviert. Optisch nett. Mich nervt aber, dass bei der Suche in der Vorschau nur Sachen angezeigt werden, die rein gar nichts mit meinen Kontakten zu tun haben.

  9. @olidie: Stimmt, die Suche ist echt scheiße. Da wird wohl vorrangig Google+ durchsucht.

  10. AndroidFan says:

    Nutzen hier einige von euch schon den neuen Google Kontakteverwaltung? Ich habe das die neue Verwaltung vorgestern genutzt und mal einige Kontakte gelöscht, die ich nicht mehr brauche. Normalerweise war es so, dass das anschließend mit dem Android-Handy synchronisiert wurde, doch die Kontakte, die ich gelöscht habe, sind nach wie vor aufm Handy. Synchronisiert wurde auch, so jedenfalls sieht man das in den Einstellungen auf dem Handy.

  11. Jetzt wird es mal Zeit, dass die das Design von Gmail überarbeiten..!

  12. @Leon
    Inbox?

  13. Schon ein Hinweis, wann auch Apps-Nutzer auf die Kontakt-Preview zugreifen können?
    Wahrscheinlich wohl erst nach der I/O?