Moto Z: Kommt der Kamera-Mod mit Hasselblad-Optik?

26. August 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

moto2016_backKurz notiert: Erst im Juni wurde das kommende Moto Z sowie seine sogenannten Mods vorgestellt, Zusatzmodule, die sich an die Rückseite der Kamera heften lassen und dem Gerät dadurch mehr Funktionen zur Verfügung stellen. Nun taucht auch endlich ein Bild des vermeintlichen Kamera-Mods auf. Die Technik dahinter soll von Hasselblad stammen, jedoch wiederum nicht die Linse. Außerdem wird spekuliert, ob das Modul auch ohne Handy als eigenständige Kamera agieren kann.

Vom Bild aus kann bisher nur einigermaßen sicher behauptet werden, dass das Modul mit Xenon-Blitz, 10-fach optischem Sensor und separatem Auslöserknopf daher kommt.

MotoZ_Hasselblad

(via TheVerge)


Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Benjamin hat bereits 279 Artikel geschrieben.