Microsoft verteilt Kinect für Windows v2 an Entwickler

23. November 2013 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von:

Microsoft liefert die Xbox One mit einer neuen Version von Kinect aus. Die Sensorleiste musste direkt nach der Vorstellung harsche Kritik einstecken. Auch an Kinect für Windows wird weiter gearbeitet. Deshalb verschickte Microsoft nun die neue Version an Entwickler. Neben der Hardware erhalten Entwickler auch gleich ein neues SDK, in Form einer Beta-Version.

Kinect_v2

Microsoft glaubt, dass Kinect für Windows neue Wege eröffnen wird, wie man den PC steuern und nutzen kann. Das soll nicht nur für Spiele gelten, wie es in der ersten Version noch der Fall war.

Microsoft dazu: „Microsoft believes that the opportunities for revolutionizing computing experiences will be even greater with this new sensor. The benefits will raise the bar and accelerate the development of NUI applications across multiple industries, from retail and manufacturing to healthcare, education, communications, and more.“

Ganze Industriezweige möchte man mit der neuen Kinect für Windows Version verbessern. Entwicklern sollte dies mit der verbesserten Version möglich sein. Die neue Kinect Sensorleiste soll 2014 final erscheinen, ein Preis oder ein genauerer Termin steht allerdings noch nicht fest.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Neowin |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.