Microsoft mit Infos zu SmartGlass-Updates, Xbox Music und Co

23. Oktober 2012 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von:

Wenn ich mal wieder Zeit habe, dann sollte ich meine Xbox 360 anwerfen. Das Gerät, welches bei mir ein ganz einsames Dasein fristet, könnte sich noch als nette Multimedia-Zentrale am TV verdingen, wenn man es zum Beispiel mit Xbox Music und der App Xbox SmartGlass auf dem Tablet oder dem Smartphone nutzt.

Microsoft bestätigte mittlerweile, dass die SmartGlass-App mit all ihren Funktionalitäten auch unter Windows 8 laufen wird, die Xbox 360 sollte bei euch ja schon ein Update diesbezüglich bekommen haben – wenn nicht, wird dieses spätestens morgen bei euch landen. Ganz neu im kommenden Dashboard ist der nun integrierte Internet Explorer (Gold-Mitgliedschaft vorausgesetzt). Somit könnt ihr künftig über eure Xbox voll auf das Internet zugreifen. Für diejenigen unter uns, die ansonsten das Netz nicht über den heimischen Fernseher nutzen, eine sicher sinnvolle Neuerung.

Darüber hinaus ist aber natürlich noch mehr passiert im Rahmen dieses Updates: das Design der Kacheln wurde ein wenig überarbeitet und ihr habt nun auch die Möglichkeit, dort eigene Kacheln unterzubringen. Bing lässt euch jetzt auch gezielt nach Spiele-Genres suchen und ihr erhaltet eine Übersicht, in der ihr die zuletzt gezockten Games, die zuletzt konsumierten Songs und Videos wieder findet. Und ganz geil: DLNA-Support!

Was im Video schön dargestellt wird, ist die Bedienung über die Windows 8-App mittels Tablet – ich muss mal ausprobieren, wie gut sich Xbox Music bedienen und nutzen lässt, wenn man die Xbox an der Anlage laufen hat. Xbox Music hat nach eigenen Angaben einen Katalog von 30 Millionen Titel und will auch ein werbefinanziertes Kostenlos-Angebot starten, welches hierzulande ab dem 26. Oktober auf Xbox 360, Windows Phone und Windows 8-Gerät zu finden sein soll. Mit SmartGlass ist meiner Meinung nach ein geschickter Schachzug durchgeführt worden, endlich verknüpft jemand die Geräte mal richtig.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25459 Artikel geschrieben.