Microsoft mit neuen Infos zum Spartan Browser

28. Januar 2015 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von:

Windows 10 wird mit vielen Neuerungen bereits von vielen Nutzern unter die Lupe genommen. Noch sind alle von Microsoft geplanten Neuerungen nicht in das System eingeflossen, so fehlt auch der neue Browser Spartan noch. Gerüchte wurden im Vorfeld laut, dass der Browser sogar Erweiterungen unterstützen könnte, selbst Chrome-Erweiterungen wurden in diesen Gerüchten nicht ausgeschlossen.

Windows 10

Dass der Spartan Browser nun Erweiterungen bekommen wird, dies ist beschlossene Sache. Das Internet Explorer Developer Team gab im Rahmen einer Twitter-Fragestunde unter dem Hashtag #AskIE dazu einige Auskünfte. So gab man an, dass man Erweiterungen plane, sprach aber nicht davon, wie diese genau realisiert werden.

Ob dies nun komplexe Eigenentwicklungen werden, oder ob Entwickler die Möglichkeit haben, bestehende Chrome-Erweiterungen schnell anzupassen, bleibt also abzuwarten. Zum Start scheinen die Erweiterungen nicht zu kommen, das Entwickler-Team sprach von einer Unterstützung für Erweiterungen in einem zukünftigem Update.

Auch die Cross Plattform-Frage wurde so beantwortet, wie man es sich vorher gedacht hat: Microsoft setzt da ganz auf Windows 10 und die Cortana-Integration und plant derzeit nicht, für andere Systeme zu entwickeln.

Spartan wird der Standard-Browser unter Windows 10 sein, der Internet Explorer wird aber dennoch verfügbar sein und kann auf Wunsch vom Nutzer zum Standard gemacht werden. Unter der Haube hat der Spartan Browser zwei Engines, die eine für alte Webseiten und die zweite für das moderne Web, hiermit möchte man wohl ideale Kompatibilität anbieten. Hierzu gehört auch die Unterstützung für neuste WebGL-Techniken, Pointer Lock und Gamepads.

Tja, man darf gespannt sein, was Microsoft mit dem Spartan Browser hinlegt. Die Firma macht momentan vieles richtig und zeigt sich in Hinblick auf die Zukunft sehr innovativ. Doch man muss die Nutzer nicht nur mit Visionen begeistern, sondern mit handfesten Produkten, die im Hier & Jetzt zu haben sind.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.