mflow: Musik online hören und teilen

19. Januar 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Kurztipp: mflow. Musikdienst in der Betaphase. Was macht er? Musik streamen. Ihr könnt Musik suchen, einzelne Titel abspielen oder ganze Alben anhören. Kaufmöglichkeit der Songs vorhanden? Jau. Einloggen per bestehendem Facebook-Account möglich. Die soziale Komponente lässt auch nicht lange auf sich warten, Songs können auf Wunsch bei Facebook geteilt werden (flow) und dort von euren Kontakten auch gehört werden. Es existiert auch ein Programm für Windows und Mac OS X um mflow auf dem Rechner zu nutzen.

Meinung: keine Werbung, keine Abos – nur Musik. 5 Millionen Titel ruft man selbstbewusst aus. Nett. Ich persönlich komme allerdings auch mit Grooveshark zurecht, soziale Komponenten benötige zumindest ich nicht beim Hören von Musik. Aber man weiß ja nie wie sich die Dienste entwickeln, von daher habe ich immer gerne Alternativen in meinen Bookmarks.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25430 Artikel geschrieben.