Mehr Volumen: o2 Prepaid mit neuen Smartphone-Tarifen

23. Februar 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Neues beim Mobilfunkanbieter o2. Nachdem schon die Deutsche Telekom mehr Volumen in ihre Prepaid-Tarife gestopft hat, zieht auch o2 nach. Zum 1. März startet o2 neue Prepaid-Tarife mit höherem Volumen. Damit soll mobiles Surfen im In- und EU-Ausland für o2 Prepaid-Kunden noch attraktiver werden, so der Anbieter. Statt bislang 750 MB gibt es beim o2 Prepaid Smart künftig 1 GB Datenvolumen für 9,99 Euro monatlich – LTE inklusive.

Der o2 Prepaid All-in kostet mit 1,5 GB Datenvolumen 19,99 Euro monatlich. In beiden Tarifen sind die neuen EU-Roamingvorgaben bereits umgesetzt. Die Kunden surfen, streamen und chatten deshalb mit dem o2 Prepaid Smart oder o2 Prepaid All-in bereits ab März auch in den EU-Ländern.

Wichtig zu wissen ist aber, dass o2 den gleichen Weg geht, wie die Deutsche Telekom. Es gibt nicht mehr den klassischen Abrechnungsmonat. In beiden Smartphone-Tarifen erfolgt die Abrechnung bei o2 künftig nach 28 Tagen. Ebenfalls ist die Datenautomatik mit drin. So heißt es in der offiziellen Meldung:

Sollte das enthaltene Datenvolumen einmal nicht ausreichen, erhalten O2 Prepaid-Kunden auch künftig automatisch bis zu dreimal im Monat günstig und bequem weiteres Datenvolumen. Voraussetzung ist, dass sich genug Guthaben auf ihrem Prepaid-Konto befindet. Beim O2 Prepaid Smart gibt es bis zu drei 100 MB-Datensnacks für je 2 Euro, beim O2 Prepaid All-in bis zu dreimal 250 MB für je 3 Euro.

Jetzt lesen:  Google überarbeitet seine Suche und deren Algorithmen erneut für bessere und vor allem authentische Inhalte

Wünschen sich Kunden hingegen dauerhaft mehr Datenvolumen, können sie ab 1. April folgende Data Packs zu ihrem OPrepaid Tarif hinzubuchen:

  • Data Pack S: 150 MB für 2,99 Euro
  • Data Pack M: 500 MB für 5,99 Euro
  • Data Pack L: 1 GB für 9,99 Euro
  • Data Pack XL: 2 GB für 19,99 Euro

Alle Data Packs haben eine Laufzeit von vier Wochen und können auch im EU-Ausland verwendet werden. Ist ausreichend Guthaben vorhanden, verlängern sich die Packs automatisch.  Wer sich ab 1. März für die Aufladung über SEPA-Lastschrift entscheidet, erhält zudem für die erste Aufladung (ab 10 Euro) 100 MB.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23759 Artikel geschrieben.