Logitech K780: Vielseitige Bluetooth-Tastatur mit Ziffernblock

29. Juni 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

logitech k780

Logitech hat mit der neuen Bluetooth-Tastatur K780 ein recht interessantes Eingabegerät vorgestellt: So gibt es drahtlose Keyboards an sich wie Sand am Meer, die K780 funktioniert laut Hersteller aber nicht nur an PCs, sondern unabhängig vom Betriebssystem auch an Smartphones und Tablets. Die Besonderheit der Logitech K780 besteht außerdem darin, dass sie im Gegensatz zu anderen Modellen einen dedizierten Ziffernblock bietet. Praktisch: Über einen integrierten Schalter könnt ihr direkt im Betrieb zwischen bis zu drei Geräten wechseln und somit relativ übergangslos an etwa PC, Tablet und Smartphone Tippen.

Am oberen Ende der Tastatur ist eine gummierte Halterung positioniert, in die sich mobile Endgeräte pflanzen lassen. So ist es etwa möglich, dort Smartphone und Tablet unterzubringen bzw. im Blick zu behalten, während ihr zugleich einen Monitor nutzt. Selbst große Tablets wie das Apple iPad Pro mit 12,9 Zoll sollen in der Halterung Platz finden.

Logitech K780 Multi-Device Wireless Keyboard_2.jpg

Die Logitech K780 misst ca. 158 x 380 x 8 mm und wiegt etwa 875 Gramm. Wollt ihr die Tastatur verwenden, ist am PC mindestens Microsoft Windows 7, Chrome OS bzw. Mac OS X 10.10 als Betriebssystem notwendig. Was mobile Endgeräte betrifft, so sind mindestens Android 5.0 bzw. Apple iOS 5.0 Voraussetzung.

Schenkt man Logitech Glauben, soll der Akku des drahtlosen Eingabegeräts rund 24 Monate halten. Im Handel ist die Logitech K780 ab dem 12. Juli zur Preisempfehlung von 99,99 Euro zu haben. Logitech listet die Tastatur bereits auf seiner offiziellen Website. Für eine drahtlose Tastatur ist der Preis nicht von schlechten Eltern. Falls ihr aber tatsächlich vorhabt, die Flexibilität der Tastatur auszunutzen, könnte sich die Investition vielleicht durchaus lohnen.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2266 Artikel geschrieben.