LG könnte zukünftig in Smartphones auf OLED setzen

17. Mai 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

LG hat mit dem jüngst auf den Markt gebrachten Smartphone LG G6 (hier mein Testbericht) ein solides Gerät abgeliefert, welches aus meiner Beobachtung heraus eine deutliche Verbesserung zum LG G5 darstellt. Ich mag es. LGs Spezialität sind Displays – wie auch Samsung ist mein ein großer Zulieferer für andere Hersteller. Für das nächste Premium-Gerät könnte eine Abkehr vom LCD Richtung OLED stattfinden, wie der Korea Herald berichtet. So könnte das LG V30 mit der neuen Display-Technologie ausgestattet sein. Samsung verbaut diese Displayart schon längere Zeit, während Apple oder auch HTC vornehmlich auf LCD setzen. Doch auch Apple soll angeblich eine Abkehr planen, weg von LCD hin zu OLED.

Laut Bericht wird LG nicht nur für sich herstellen, sondern auch andere Hersteller beliefern. Ein Display-Analyst meinte allerdings, dass es einige Zeit dauern werde, bis LG diesbezüglich zu Samsung aufgeschlossen habe. Des Weiteren sind noch einige Fragen bezüglich Patenten, Lieferketten und Materialien offen. Bin mal gespannt, wie ein Wechsel aussehen könnte. Ich selber kann mit LCD derzeit gut leben, OLED-Geräten werden ja immer lebendigere Farben und bessere Schwarzwerte nachgesagt.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24069 Artikel geschrieben.