Lara Croft: Relic Run leider für Android, iOS und Windows Phone veröffentlicht

26. Mai 2015 Kategorie: Android, iOS, Windows, geschrieben von:

Normalerweise sind Game-Releases, die auf den drei Plattformen Android, iOS und Windows Phone gleichzeitig erscheinen, eine tolle Sache. Vor allem, wenn sie von einem Entwickler wie Square Enix kommen. Bei Lara Croft: Relic Run hält sich die Freude jedoch – zumindest bei mir – in Grenzen. Und das liegt nicht am Spiel selbst, obwohl auch das nicht unbedingt der Fall ist. Viel schlimmer ist in meinen Augen, dass Square Enix hier ein Freemium-Game veröffentlicht hat.

LaraCroftRelicRun

Der Reihe nach. Square Enix, Entwickler der Final Fantasy-Reihe, Vater von Lara Croft und Urheber zahlreicher RPGs, verkaufte seine mobilen Remakes bekannter Spiele bisher zu einem hohen Preis. Anscheinend fuhr man mit dieser Strategie auch nicht allzu schlecht, immerhin gibt es eine ganze Menge Games von Square Enix in den App Stores. Ein hoher Preis für die Spiele ist völlig ok, wird von Spielern, die über das Stadium des Casual-Match-3-Gamers hinaus gehen gerner gesehen als Games mit unabsehbar vielen In-App-Käufen. Lara Croft: Relic Run ist nun ein Freemium-Game, leider nicht einmal ein Gutes.

Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an Temple Run, den populärsten Endlos-Runner, den Mobile Gaming bisher gesehen hat. Ja, ist schon eine Weile her, der Hype um die Art von Spielen kann durchaus als abgeflacht umschrieben werden. Nun rennt auch Lara Croft – und das hat die Pixel-Ikone wahrlich nicht verdient. Da hilft auch die blumige Beschreibung des Gameplays in den App Stores nicht.

Viel schlimmer ist jedoch, dass Square Enix das Game kostenlos veröffentlicht, dafür aber mit In-App-Käufen vollpackt. Hier kann man nur hoffen, dass es sich um eine einmalige Sache handelt. Ebenso kann man nur hoffen, dass das Game floppt und Square Enix dadurch nicht Blut leckt und mehr solche Games anbietet, die außer einem großen Namen nichts weiter mitbringen.

Ansonsten ist das Game aber sauber gestaltet, es läuft flüssig, die Grafik ist ansehnlich und die ganze Aufmachung für das Spiel auch passend. Löblich ist natürlich dennoch der parallele Release auf den drei Hauptplattformen im mobilen Bereich. Wer es ausprobieren will, kann dies natürlich tun, empfehlen will ich das Game aus oben genannten Gründen jedoch nicht. Kein Game, das man von Square Enix so erwartet.

Lara Croft: Relic Run
Lara Croft: Relic Run
Entwickler: SQUARE ENIX Ltd
Preis: Kostenlos+
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
Lara Croft: Relic Run
Lara Croft: Relic Run
Entwickler: SQUARE ENIX INC
Preis: Kostenlos+
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot
  • Lara Croft: Relic Run Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.