Labor-Firmware: FRITZ!Box 7580, 7560, 7430, 7362 SL, 4040, 6840 und 6820

2. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

avm logoRouter stehen bei den Menschen rum und verrichten ihren Dienst. Angeschlossen, eingerichtet – und das war es dann. Ich selber greife seit Jahren zu Lösungen von AVM, hier aber nur zu Modellen, die ich zeitgleich als DECT-Station nutzen kann. Ist eine Voraussetzung für mich. AVM gibt für die Spitzenmodelle häufig Updates heraus, des Weiteren gibt es Labor-Versionen, die sich an experimentierfreudige  Nutzer richten. Labor-Version beinhalten oft eine Vorschau auf das Kommende in Sachen FRITZ!OS, können natürlich aber alles beinhalten, was man sich unter einer Software vorstellt, die „Beta“ ist.

Nachdem AVM seit längerer Zeit zum Wochenende Labor-Versionen für die FRITZ!Box 7390 und die FRITZ!Box 7490 auf den Markt bringt, hat man nun einen ganzen Schwung anderer Boxen bedacht, so findet man Labor-Versionen für sieben verschiedene Modelle vor. Wer ausprobieren möchte, der kann sich jetzt direkt die Labor-Version für die FRITZ!Box 7580, 7560, 7430, 7362 SL, 4040, 6840 und 6820 auf den Seiten von AVM besorgen.

Hierbei handelt es sich um die Systemversion FRITZ!OS 6.69-xxxxx (je nach Modell). Auf der Downloadseite findet man auch die jeweiligen Verbesserungen vor, die logischerweise je nach Modell unterschiedlich sind. Welche Änderungen für die einzelnen Geräte konkret enthalten sind, könnt ihr in der infolab.txt im jeweiligen Download-Paket nachlesen. Abschließend gibt AVM noch auf den Weg: „Diese Laborversion hat Betastatus. Sie ist nicht geeignet für Editionen, die direkt vom Internetanbieter ausgeliefert wurden, ausgenommen 1&1-Produkte. “

(danke Patrick!)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22939 Artikel geschrieben.