iTunes: 12 Tage Geschenke und FlightBoard

8. Dezember 2012 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Bevor ich das vergesse, blogge ich es mal eben für euch. Wie auch im Vorjahr gibt es bei iTunes die Aktion “iTunes 12 Tage Geschenke”. Die App weist euch 12 Tage lang, beginnend ab dem 26. Dezember 2012, auf ein kostenloses Geschenk aus dem App Store hin. Mal bekommt man Buch, mal einen Songtitel oder mal ein Spiel. Sollte man vielleicht mal installieren, vielleicht ist dieses Jahr etwas dabei, was man gebrauchen kann.

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Zweiter Teil der Überschrift. Apple verschenkt einmal pro Woche eine App, dieses Mal hat es FlightBoard getroffen. Eignet sich für Menschen, die viel fliegen oder der Meinung sind, ihr iPhone oder iPad zur Anzeigetafel umfunktionieren zu müssen. FlightBoard zeigt nämlich Informationen über die Ankunft und die Abflüge von Fliegern an. 16.000 Flughäfen und 1.400 Fluglinien weltweit werden unterstützt, Aktualisierung ist alle 5 Minuten. Vielleicht haben wir ja ein paar Globetrotter unter den Lesern ;)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: Acer Iconia Tab 8 und HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16888 Artikel geschrieben.


13 Kommentare

Benjamin Wagener 8. Dezember 2012 um 11:22 Uhr

Der Titel des Blogpost ist unglücklich gewählt. Ja, die Apps werden über iTunes verteilt. Aber letzten Endes profitiert man nur mit iOS davon, oder? Als jemand der iTunes nur lokal in Windows nutzt bringt einem die Aktion doch gar nichts, oder?

Joe 8. Dezember 2012 um 11:54 Uhr

FlightBoard ist für iOS-Geräte, das stimmt, aber von der Aktion “12 Tage Geschenke” kannst Du auch ohne iOS Gerät profitieren.
Die letzten Jahre wurden Songs und auch Filme/TV-Folgen verschenkt.
Inwiefern man von den Geschenken dann einen Nutzen hat, weil es nicht jedermans Geschmack ist, sei dahingestellt, aber die Aktion ist zum Teil auch ohne iGerät zu nutzen.

Benjamin Wagener 8. Dezember 2012 um 11:56 Uhr

Danke für die Information. Dann werde ich wohl doch mal wieder iTunes installieren. Auch um die Digital Copys meiner Bourne-Box nutzen zu können. Windows Media Player unter Windows 8 ist da leider inkompatibel…

Benjamin Wagener 8. Dezember 2012 um 12:31 Uhr

Hmm, habe mir gerade mal iTunes installiert und da wird mir die 12 Tage Geschenke-Aktion lediglich als App für iPhone und iPag angeboten. Scheint wohl doch nicht für Windows-User zu sein.

alex_rocktx 8. Dezember 2012 um 13:00 Uhr

Gibt auch eine Website dazu, soweit ich mich an letztes Jahr erinnern kann.

oschmie 8. Dezember 2012 um 13:01 Uhr

Benjamin: die Aktion kann man auch im Browser oder im iTunes Store verfolgen. Da dafür aber keine App nötig ist, ergo keine Vorlaufzeit und die Aktion erst am 26.12. startet, findest du die Angebote jetzt noch nicht im Store. So war es auf jeden Fall die letzten Jahre.

Benjamin Wagener 8. Dezember 2012 um 13:05 Uhr

Hoffe mal du behältst da Recht oschmie.

Joe 8. Dezember 2012 um 17:57 Uhr

Auf der Seite der App (in iTunes) steht in der Beschreibung folgendes:
“Du hast kein iPhone oder iPad bzw. keinen iPod Touch? Macht nichts. Ab dem 26 Dezember kannst du Geschenke von deinem Computer laden.”

Heißt ja, dass ich kein iOS-Gerät benötige um an dieser Aktion teilzunehmen.

Ist ja auch sinnvoll, denn so bekommt Apple den ein oder anderen User durch die kostenlose Filme/Musik/TV-Folgen an iTunes ran und der muss sich dann um das zu laden einen Account holen und schon gibts einen User mehr im Apple-Kosmos. :-)


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.