Instagram erhält Zoom-Funktion in der iOS-App, Android folgt

31. August 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_instagramWas fehlte Instagram bisher? Richtig, eine Zoom-Funktion. Eine genauere Betrachtung der Bilder war bisher nicht möglich. Bisher, denn Instagram hat das Feature heute angekündigt. Mit zwei Fingern – so wie man es auch aus den normalen Bildergalerien auf dem Smartphone gewohnt ist – kann man nun auch Details in Bildern betrachten. Die Zoom-Funktion ist aber nicht nur für Bilder verfügbar, auch Videos lassen sich auf diese Weise zoomen. Benötigt wird dafür lediglich die aktuelle Version 9.2 der Instagram-App, die ab heute für iOS verfügbar sein wird. Android-Nutzer müssen sich noch ein Weilchen gedulden, Instagram nennt einen Release-Zeitraum von „in den nächsten Wochen.“ Was sagt Ihr dazu? Ich frage mich ja, warum das so lange gedauert hat.

Instagram
Instagram erhält Zoom-Funktion in der iOS-App, Android folgt
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Instagram Screenshot
  • Instagram Screenshot
  • Instagram Screenshot
  • Instagram Screenshot
  • Instagram Screenshot

instagram_zoom



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7742 Artikel geschrieben.