Instagram erhält umfangreiches Update für Stories

20. Dezember 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_instagramInstagram Stories waren eine der großen Überraschungen dieses Jahr. Eine Snapchat-Kopie, was von Instagram auch offen zugegeben wurde. Nachdem die Stories bislang mit relativ wenig Funktionen auskommen mussten, gab es neulich schon ein Update, das Neuerungen mit Erwähnungen brachte, nun folgt ein größeres Update, das noch mehr Spaß in die Stories packen soll. Aber auch das Speichern von Einzelvideos lässt Instagram nun zu, vorerst allerdings nur in der iOS-Version. 5 Neuerungen gibt es in der Android- und iOS-Version, angefangen bei Stickern. Mit diesen kann man Stories nun verzieren, zur Verfügung stehen beispielsweise Sticker für das Wetter oder Orte.

instagram_stories

Bis Ende des Jahres gibt es auch Weihnachtssticker, auch soll man Ausschau nach neuen Stickern halten, wenn das Jahresende naht. Definitiv ein Fun-Feature, das garantiert bei einigen Nutzern Anklang finden wird. In den Zeichentools gibt es für begrenzte Zeit einen Zuckerstangenstift, die zweite Neuerung des aktuellen Updates. Dieser wird aber wieder verschwinden.

Über die freihändige Bedienung ist es ab sofort außerdem möglich, Videos aufzunehmen, ohne einen Button drücken zu müssen. Für eine bessere Bedienung sorgt zudem die Möglichkeit, mehrere Textfelder in einen Story-Post einfügen zu können. Das war beispielsweise etwas, das mich von Beginn an gestört hat.

Die letzte Neuerung ist das bereits erwähnte Speichern einer Story. Die gesamte Story kann auf diese Weise als einzelnes Video heruntergeladen werden. Sehr praktisch, falls man die vergänglichen Posts nicht ganz so vergänglich haben möchte. Die neuen Funktionen stehen ab sofort zur Verfügung, wie Instagram wissen lässt. Schönes Update zum Jahresende, oder?


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9164 Artikel geschrieben.