Hypercam: Version 2 ab sofort kostenlos

8. Juni 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Da geht es dahin, das nächste Desktop-Programm… Hypercam, das haben in der Vergangenheit ganz viele genutzt, die irgendwelche Erklärbärvideos von Programmen machen wollten. Hypercam nimmt also auf, was auf eurem Desktop geschieht und ihr könnt dazu eben ins Mikrofon sabbeln oder die Programmklänge eures Computers aufnehmen. Hypercam in der aktuellen Version 2.x ist nun kostenlos erhältlich, denn man hat die Entwicklung der Version 3 an eine andere Firma abgegeben.

Hypercam wird vom Hersteller wie folgt beschrieben: Mit HyperCam zeichnen Sie alle Aktionen auf Ihrem Bildschirm als AVI-Video auf. Diese außergewöhnliche Software können Sie hervorragend für Präsentationen, Vorführungen und Schulungen aller Art verwenden – oder einfach „just for fun“! Einzigartig an der Software ist, dass sie Textmarkierungen, Tonaufnahmen sowie das Einfügen von Notizen ermöglicht. Sie eignet sich ideal zum Erstellen automatischer Software-Demos. Bereits vor der Aufnahme können Sie die Bilderrate und die Kompressionsqualität bestimmen. HyperCam 2 ist kompatibel mit Windows Vista (v.32 und 64 bit), Windows XP, 2000, NT4, ME und Windows 98.

Wer will, der schlägt zu, alle anderen lassen es 😉 (Danke Mirko!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.