Humble Star Wars: Spiele günstig kaufen, du sollst!

3. Februar 2015 Kategorie: Games, geschrieben von:

Möge das Geld mit Euch sein! Das Star Wars Humble Bundle haut bis zum 17. Februar insgesamt neun Spiele aus dem Star Wars-Universum raus. Das bedeutet, dass ihr für wenig Geld stundenlangen Star Wars-Spielspaß im Wert von über 115 Dollar erhaltet.

Bildschirmfoto 2015-02-03 um 20.47.47

Für alle, die noch nicht viel Erfahrung mit Humble Bundles haben: Mit einem pay-what-you-want Prinzip erhaltet Ihr zwischen einem Betrag von mindestens 1 US-Dollar und dem aktuell geltenden Durchschnittsbetrag anderer Käufer (aktuell liegt dieser beim Verfassen des Beitrags bei 9,98 Dollar) folgende Spiele: Star Wars Knights of the Old Republic (Steam-Gutschein-Code für Mac und Windows), Star Wars Jedi Knight: Jedi Academy (Steam-Gutschein-Code für Mac und Windows) sowie Star Wars: Dark Forces (Steam-Gutschein-Code für Windows).

Zahlt Ihr mehr als der aktuelle Durchschnitt und bis zu 12 Dollar, gibt es für Euch Star Wars: Battlefront II (Steam-Gutschein-Code für Windows), Star Wars Knights of the Old Republic II: The Sith Lords (Steam-Gutschein-Code für Windows) und Star Wars Republic Commando (Steam-Gutschein-Code für Windows).

Habt Ihr noch ein Sparschwein faul herumliegen? Gut, denn für 12 Dollar oder mehr erhaltet Ihr zusätzlich noch Star Wars Empire at War: Gold Pack (Steam-Gutschein-Code für Windows), Star Wars The Force Unleashed: Ultimate Sith Edition (Steam-Gutschein-Code für Mac und Windows) und Star Wars The Force Unleashed II (Steam-Gutschein-Code für Windows).

Wie immer entscheidet Ihr, wem Euer gut angelegtes Geld zugute kommen soll. Entweder geht das Geld an die Entwickler oder im Rahmen des Star Wars Humble Bundle an den U.S. Fund for UNICEF.

Zum Star Wars Humble Bundle kommt ihr >>HIER.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.