Huawei Mate 9: Update bringt höheren Kamera-Zoom

20. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Wer ein Huawei Mate 9 sein Eigen nennt, der sollte einmal schauen, ob vielleicht ein Update auf Installation wartet. Derzeit wird das Update namens MHA-L29C432B156 auch in Deutschland verteilt. Das Update ist 425 Megabyte groß und bringt einige willkommene Änderungen mit sich. So lässt sich bei der Kamera des Huawei Mate 9 nun auch ein 10-facher Zoom nutzen. Inwiefern das sinnvoll ist, muss man sicherlich Fall zu Fall entscheiden, für mich ist das digitale Zoomen in 99 Prozent der Fälle irgendwie keine Option, aber es ist nun halt machbar und so schlecht ist die höchste Zoomstufe dann doch nicht.

Weitere Sache: Hat man in der Kamera-App die Kamera auf Anschlag gedreht, nämlich 20 Megapixel, dann funktioniert das Zoomen nicht, dementsprechend auch nicht das 10-fache. Die Kamera muss für die Nutzung dieses hohen Zooms auf maximal 12 Megapixel eingestellt sein.

Zu den weiteren Neuerungen gehört laut Huawei eine verbesserte Drawer-Ainsicht, die für „ein besseres Benutzererlebnis“ sorgen soll. Ebenfalls konnte man wohl die Belastung des Prozessors durch einige Kernprozesse reduzieren, sodass die Systemleistung verbessert werden konnte. Mit diesem Update erhält das Huawei Mate 9 die Android-Sicherheitspatch-Ebene „Januar 2017“.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23585 Artikel geschrieben.