Hangouts für Android öffnet in Version 13 Links in Chrome Custom Tabs

23. September 2016 Kategorie: Android, Google, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_hangoutsKurz notiert: Solltet Ihr trotz Allo weiterhin auf Googles anderen Messenger Hangouts setzen, erhaltet Ihr in der neuen Version eine nette kleine Änderung. Links, die in Chats gepostet werden, wurden bisher immer in einem externen Browser geöffnet. Nun macht Google endlich auch in Hangouts Gebrauch von den Chrome Custom Tabs. Das bedeutet, dass sich die Links direkt in einem Browserfenster in Hangouts selbst öffnen, ein App-Wechsel entfällt dadurch. Ist natürlich um einiges flotter als vorher, wenngleich wohl auch keine einschneidende Neuerungen, die Hangouts dadurch zum Killer-Tool unter Android macht. Solltet Ihr das Update noch nicht über den Play Store angeboten bekommen, werdet Ihr wie immer auch bei APKMirror fündig.

Hangouts



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7751 Artikel geschrieben.