Google X ‚Baseline Study‘ ist auf der Suche nach dem gesunden Menschen

25. Juli 2014 Kategorie: Google, geschrieben von:

Google X ist Googles Platz für die sogenannten Moonshot-Projekte. Hier werden Ideen umgesetzt, die heute oftmals gar nicht richtig vorstellbar sind. Ein neues Projekt befasst sich mit gesunden Menschen. Zum Start werden in ausführlichen Untersuchungen Informationen von 175 Leuten gesammelt (später sollen es noch wesentlich mehr werden), die dafür auch Körperflüssigkeiten zur Verfügung stellen. Diese werden anonymisiert untersucht und sollen ein Bild eines perfekt gesunden Menschen bieten. Das Ziel ist es, Veränderungen im Körper viel früher zu erkennen, sodass Krankheiten frühzeitig, wenn nicht sogar präventiv behandelt werden können.

Google Office

Dieses Projekt ist keineswegs der Anfang eines neuen Google-Produkts, es ist vielmehr ein wissenschaftlicher Beitrag von Google im Gesundheitswesen. Die Studie samt Ergebnissen will Google qualifizierten Gesundheitswissenschaftlern für eigene Studien zur Verfügung stellen. Sorgen um die Privatsphäre sollen sich die Teilnehmer nicht machen müssen. Die Studie wird anonym durchgeführt, der Zugang zu den Daten wird sehr begrenzt sein. Versicherungen werden zum Beispiel keinen Zugriff haben.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: TNW | WSJ

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9397 Artikel geschrieben.