Google verbannt Erweiterungen im Web Store

31. Dezember 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Sollte euch beim Stöbern im Chrome Web Store etwas komisch vorkommen, dann seid ihr nicht alleine. Still und heimlich hat Google zu einem mir unbekannten Zeitpunkt die Erweiterungen in die hintere Ecke verbannt. War es bisher so, dass man im Web Store unter dem Punkt “Beliebt” auch Erweiterungen vorfand, findet man nun nur noch Web Apps für Google Chrome vor. Die Erweiterungen werden standardmäßig nicht mehr angezeigt und verbergen sich hinter einer eigenen Kategorie. (danke sav!)

Store


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17678 Artikel geschrieben.