Google Translate für die eigene Webseite

31. August 2011 Kategorie: Google, WordPress, geschrieben von:

Plugins und Tools für Google Translate und die eigene Webseite gibt es seit Jahren, nun hat Google es den Webseitenbetreibern noch einfacher gemacht, einzelne Seiten, Beiträge oder den kompletten Content in fremden Zungen anzubieten. In Zukunft muss man sich nur einfach ein kleines Code-Sniplet in das Template einbauen, schon kann direkt übersetzt werden.

Bildschirmfoto 2011-08-31 um 16.30.59

Aber: es bleibt halt Google Translate – natürlich nicht perfekt, dies ist schließlich ein automatischer Übersetzer. Aber: besser als nichts und vielleicht für einige Seiten interessant, die ab und an ausländische Besucher haben – bei mir sind das meistens eh nur Österreicher und Schweizer – die brauchen kein Google Translate 😉 Danke für den Tipp an Stefan!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.